Jitsi Meet Server

  • Instant Kostenlos
  • High-End Hardware
  • Public/Private Konferenz

Was ist Jitsi Meet?

Der Video-Chat Jitsi Meet gilt als datensparsame Alternative zu Skype und Zoom. Er ist datensparsam und lässt sich ohne Installation direkt im Browser nutzen. Die Verbindungsqualität ist jedoch eher mittelmäßig.
Jitsi ist zunächst eine Software, mit der Nutzer*innen einen eigenen Server für Messaging und Internettelefonie (Audio und Video) aufsetzen können. Die Software ist quelloffen, jede*r kann den Programmcode ansehen und weiterverwenden. Das Aufsetzen eines eigenen Servers ist allerdings eindeutig etwas für technisch Versierte und dauert zwischen einer und mehreren Stunden. Mit Jitsi Meet betreibt der Eigentümer der Software, die Firma 8x8 Inc., zusätzlich auch einen fertig eingerichteten Jitsi-Server, den jede*r nutzen kann. Unter dem Link https://meet.jit.si/ können Sie sich mit buchstäblich einem Klick einen eigenen Chatraum erstellen. Auch weitere Institutionen, darunter viele Universitäten und das IT-Magazin golem.de, betreiben eigene Jitsi-Server, die jede*r nutzen kann. Sie funktionieren genau wie Jitsi Meet und sind für jede*n frei zugänglich. Das Starten eines Chats funktioniert unter meet.golem.de genauso wie bei Jitsi selbst. Es kursieren verschiedene Auflistungen dieser freien Jitsi-Instanzen. Auf github.com finden Sie eine nach Ländern aufgeteilte Liste, auf der Website der argentinischen Piratenpartei gibt es sogar ein deutschsprachiges Jitsimeter, das die Instanz mit der derzeit besten Übertragungsgeschwindigkeit ermittelt.

Wie sicher ist Jitsi?

Chat-Nachrichten sind bei Jitsi Ende-zu-Ende-verschlüsselt. Audio- und Videocalls mit mehreren Personen sind hingegen nur transportverschlüsselt. Das bedeutet, die Daten sind auf dem Weg zwischen Server und Endnutzer*in verschlüsselt, werden auf dem Server selbst aber kurzzeitig entschlüsselt. Bei Video-Gesprächen zwischen zwei Personen gibt es eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Diese kann aber aus technischen Gründen scheitern. Dann fällt das System automatisch auf die Transportverschlüsselung zurück - ohne dass Sie als Nutzer*in darüber benachrichtigt werden. Wenn sich ein Dritter Zugang zu dem Server verschafft, den Sie nutzen, kann er also eventuell mithören. Sie können jeden Chatraum mit einem Passwort sichern. Das sollten Sie auch tun – ansonsten kann Jede*r, der zufällig den Link zu Ihrem Chatraum aufsucht, dem Gespräch beitreten. Das ist auch der Grund dafür, warum die automatisch vorgeschlagenen Links bei jitsi so seltsame Namen haben - sie sollen vor allem einmalig und schwer erratbar sein. Die Sicherheit bei der Nutzung von Jitsi Meet ist also eine Frage des Vertrauens in die Betreiberfirma 8x8 Inc. Ein Vorteil: Jitsi setzt auf Datensparsamkeit. Da es keine Anmeldung gibt und keinerlei Daten von Nutzer*innen gespeichert werden, könnten selbst bei einem Einbruch in den Server keine Daten von Nutzer*innen gestohlen werden. Wem das nicht genug ist, kann Jitsi mit seinem eigenen Server betreiben, den er*sie dann ganz nach Herzenslust sichern kann (mehr Infos auf der Webseite des Dienstes).

Features


Android und iOS App

Jitsi bietet eine App für Ihr Android oder IOS Gerät an.



Passwort Funktion

Sie können Selbst entscheiden ob Sie Ihre Konferenz Öffentlich zugänglich machen möchten oder diese mit einen Passwort schützen möchten.


Weitere Features finden Sie hier.